Ernährungsmedizin

Ernährungsmedizin ist die fachübergreifende medizinische Disziplin nach wissenschaftlichen Erkenntnissen die menschliche Ernährung zur Prävention, Heilung und Behandlung von Krankheiten einsetzt.
Viele Krankheiten entstehen durch unregelmäßige- oder Fehlernährung, durch adäquate bedarfsgerechte Ernährung können viele Krankheitsbilder positiv beeinflusst werden.

Zum Beispiel:

- Untergewicht

- Übergewicht

- Mangelernährung

- Diabetes

- Bluthochdruck

- und viele andere

 

Leistungen:

E – Scan (=Stoffwechselmessung)

BIA – Messung (=Bio – Impedanz – Analyse)

Testung auf Insulinresistenz

Testung auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Stuhldiagnostik